KFW-Studienkredit Freiburg

Mit Hilfe des KFW-Studienkredit kannst du dich voll und ganz auf dein Studium konzentrieren! Denn der KfW-Studienkredit hält dir finanziell den Rücken frei. Und das sehr flexibel und unkompliziert.

Bis zu 14 Semester lang kannst du mit dem Kfw-Studienkredit deine Lebenshaltungskosten oder einen Teil davon mit monatlichen Auszahlungen von 100 bis zu 650 Euro finanzieren - wie viel entscheidest du. Wichtig ist nur, dass du zu Beginn der Finanzierung volljährig und höchstens 34 Jahre alt bist.

Die Vorteile des KFW-Studienkredit liegen auf der Hand:
  • TOP-Konditionen: Sollzinssatz ab 3,69 % pro Jahr
  • Finanzierung unabhängig von deinem eigenen Einkommen oder vom Einkommen der Eltern
  • keine Sicherheiten erforderlich
  • flexible Auszahlungsbeträge möglich
  • flexible und moderate Tilgung, auch außerplanmäßige Tilgung möglich
  • Festzinsoption für die Tilgungsphase
  • Mit der Rückzahlung beginnen Sie 6 bis 23 Monate nach der letzten Auszahlung.

Deinen Kreditantrag füllst du im Online-Kreditportal der KFW aus.

NICHT GEFÖRDERT WERDEN
  • Teilzeitstudiengänge bei Antragstellung, spätere Umstellung möglich
  • berufsbegleitende Studiengänge
  • Studien an Berufsakademien
  • Laufbahnprüfungen
  • Zusatz-, Ergänzungs-, Aufbau-, Promotions- und Zweitstudiengänge, Ausnahme: konsekutive Masterstudiengänge nach Bachelorabschluss
  • Studierende, die in einem Arbeits- oder Dienstverhältnis zur Hochschule stehen (mit Ausnahme studentischer und wissenschaftlicher Hilfskräfte)
  • Weitere Einzelheiten findest du im Merkblatt zum KfW-Studienkredit, den ergänzenden Informationen hierzu und im Infoblatt zur Vermeidung der Überschuldung.